ONLINE Workshop

3,5 h Webinar: Yoga, Ernährung und Selbstfürsorge bei Endometriose

Erfahre in diesem Workshop wie du mit Yoga, Selbstfürsorge und Ernährung einen positiven Einfluss auf deinen Krankheitsverlauf nehmen kannst und mehr Wohlbefinden erlangen kannst.

Folgende Themen stehen auf dem Programm*:

  • Selbstfürsorge und Achtsamkeit im Alltag
  • Was kann ich beeinflussen?
  • Stressmanagement und Mindset
  • Auswirkung und Vorteile regelmäßiger Yogapraxis
  • Wirkungsvolle Übungen für „schlechte Tage“
  • gezielte Übungen bei krankheitstypischen Verspannungen wie zum Beispiel Ischialgie
  • Atemtechniken zur Schmerzreduzierung und Entspannung
  • Heilende Meditation – Selbstheilung aktivieren
  • 45 minütige Yogasession mit Übungen für gute und schlechte Tage
  • ENDO-Ernährung: Ernährungstipps, heilende Kraft der Gewürze, Rezepte

Das bekommst Du außerdem:

  • Booklet mit vielen Abbildungen der Asanas
  • Booklet mit Anleitung für Übungen bei Mensbeschwerden
  • Booklet mit positiven Affirmationen
  • Habbit Tracker

Dauer ca. 3,5 Stunden

Du lernst mit deinem Atem zu arbeiten und in einer45 minütigen Yoga Session wirst du an wirkungsvolle Energielenkung und Entspannungstechniken herangeführt. Wir gehen spezielle Übungen für schmerzhafte und normale Tage durch und du kannst dich jederzeit einbringen. Außerdem bekommst du viele Infos zur Ernährung und die heilende Kraft der Gewürze und Information zu gesunder Lebensführung und über die Ursache und Auswirkung von Endometriose.

Bitte bereite dich zu Hause vor mit:

Laptop / Tablet möglichst mit Kamerafunktion

eine Yogamatte (oder Gymnastikmatte)
eine Decke
ein bis zwei Kissen oder Yogabolster
ein Yogagurt (alternativ Gürtel oder Schal)
eine stabile! Wärmflasche mit warmen Wasser gefüllt (nicht kochend heiß)
(alternativ zur Wärmflasche ist auf ein Kissen möglich)

Mindestteilnehmerzahl:
4 Teilnehmerinnen pro Workshop

Hier geht´s zur Anmeldung >>>

 

ACHTUNG: DER WORKSHOP FINDET MOMENTAN AUFGRUND DER CORONAREGELUNG NUR ONLINE STATT  und dauert nur 3 STunden-

Die Workshops vor Ort finden voraussichtlich wieder ab September statt.

*Veränderungen vorbehalten