Fatigue? Müde? Schlapp?

6 Tipps wie Du Frühjahrsmüdigkeit los wirst und wieder in Deine Energie kommst


Fatigue ist ein häufiges Symptom bei Endometriose. Aber auch durch die Arbeit im homeoffice oder nach einem Infekt kennt man das:
Man fühlt sich müde, schlapp und antriebslos , und manchmal möchte man einfach nur noch schlafen .
Im Ayurveda spricht man von Kapha Überschuss .

Auch wenn es schwerfällt, bei chronischer Müdigkeit und Antriebslosigkeit ist es wichtig aktiv zu werden und dem entgegenzuwirken.
Stichwort Selbstfürsorge !

Zur Vitalisierung gibt es eine Vielzahl an traditionell bewährten Methoden .

Drei einfache aber effektive Methoden möchte ich dir heute ans Herz legen:


Atemübungen reinigen die Energiekanäle und wirken aktivierend.
Vor allem Kapalabhati eignet sich hervorragend um das Energielevel zu steigern .

Bewegungen wie Schütteln sind traditionell im Thai chi bekannt und lösen Faszien und bringen Enegie .

Wechselduschen oder kalt duschen hat nachweislich eine Kreislauf stabilisierende Wirkung… also gut bei niedrigem Blutdruck ! Und ein prima Wachmacher! 

Und so funktioniert:

Kapalabhati gegen fatigue
Wechselduschen gegen fatigue

Mehr zum Thema Selbstfürsorge erfährst Du in meinem Workshop ⫸⫸

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.