Phytoöstrogene in unserer Nahrung

Wie sie sich auf unseren Körper und auf die Endometriose auswiken
Phytoöstrogene sind sekundären Pflanzenstoffe die in ihrer chemischen Struktur eine Vorstufe zum menschlichen Östrogen darstellen. Ihnen konnten einige positive Wirkungen auf unseren Organismus nachgewiesen werden. So belegen Studien  unter Anderem eine Krebs – hemmende Wirkung, Entzündungshemmung und, dass sie regulierend auf den Hormonhaushalt wirken können. Zu berücksichtigen gilt, dass bei einer geschwächten Darmflora die Phytoöstrogene […]

Unsere Website verwendet Cookies.   Mehr erfahren